Gemeinschaftspraxis Dr. med. Andreas & Lars Bachmann
Zahnärzte

Telefon 03693-802041
Am Roten Berg 2 · 98639 Walldorf (bei Meiningen)

Implantologie

Die Implantologie ist die fortschriftlichste Methode, um verloren gegangene Zähne zu ersetzen. Sie liefert zuverlässige und ästhetisch anspruchsvolle Lösungen. Implantate werden aus Titan gefertigt. Der Körper nimmt Titan wie körpereigenes Gewebe an. Allergische Reaktionen sind nicht bekannt. Ambulant, unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose eingesetzt, bildet das Titan-Implantat nach der Einheilphase eine stabile Basis für Ihre neuen Zähne. Implantate ersetzen einen fehlenden Einzelzahn oder schließen größere Zahnlücken. Das Implantat funktioniert wie eine künstliche Zahnwurzel und bietet eine sichere Basis zur Befestigung von Kronen, Brücken oder Prothesen. Implantatgetragene Zähne sehen aus wie die eigenen. Denn in Form und Farbe sind die neuen Zähne der Zahnumgebung angepasst. Die Vorteile sprechen für sich: hoher Tragekomfort, uneingeschränkte Kaufunktion und natürliches Geschmacksempfinden. Implantate sind eine moderne und langfristige Lösung zur optimalen Versorgung von Zahnlücken und die bessere Alternative zu herkömmlichen Brücken wie auch herausnehmbaren Prothesen. Karies und Zahnbetterkrankungen zählen zu den häufigsten Ursachen, wenn ein Zahn verloren geht, aber auch bei einem Unfall kann es passieren. Dass ein Zahnverlust nicht selten ist, macht die Statistik deutlich: Im Durchschnitt vier bis sechs Zähne fehlen den 35 bis 44-Jährigen, unter den Senioren ist gar ein Viertel zahnlos. Viele Patienten entscheiden sich für ein Implantat, um ihre Zahnreihe wieder komplett zu machen aus guten Gründen. Im Gegensatz zur Brücke muss hierbei kein oftmals gesunder Nachbarzahn abgeschliffen werden. Für den Patienten bietet die Implantologie, die seit mehr als 40 Jahren ein fester Bestandteil der Zahnheilkunde ist, einen hohen Komfort. Die auf dem Implantat befestigte Zahnkrone ist äußerlich kaum von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden, und sie fühlt sich beinahe ebenso natürlich an. Zudem ist das Implantat samt Zahn fest und sicher im Kiefer verankert. Neben einzelnen Zähnen können auch ganze Zahnreihen auf diese Weise wiederhergestellt werden. Prothesen und Brücken lassen sich ebenfalls am Implantat befestigen. Modernste Verfahren erlauben zudem, den operativen Eingriff in der Regel minimal, schonend und vorhersagbar zu gestalten. Implantate sind Lebensqualität! Zähne sind ein wichtiger Teil Ihrer persönlichen Ausstrahlung. Wohlbefinden, Attraktivität und Erfolg werden mit schönen Zähnen in Verbindung gebracht. Ebenso wichtig ist aber ein vollständiges, funktionstüchtiges Gebiß aus gesundheitlichen Gründen. Durch fehlende Zähne kann es zu Fehlstellungen oder Kieferknochenabbau kommen. Sprachprobleme, unzureichende Kauleistung bei der Nahrungszerkleinerung können einen negativen Einfluß auf Ihren Gesundheitszustand nehmen. Feste, von einem Implantat getragene Zähne, sind daher die perfekte Verbindung von Funktion und Ästhetik. Auch in unserer Zahnarztpraxis bieten wir Ihnen - und das schon seit fast 20 Jahren mit den entsprechenden Qualifikationen - Implantat-Lösungen an. Wir beraten Sie gerne in einem ausführlichen Gespräch. Was genau ist ein Implantat? In der Zahnmedizin ist mit einem Implantat eine künstliche Zahnwurzel gemeint, auf welcher der Zahnersatz befestigt werden kann. Diese wird in den Kieferknochen eingesetzt und verwächst mit ihm. Das Implantat ersetzt praktisch die mit dem natürlichen Zahn verloren gegangene Zahnwurzel. Das Implantat besteht aus reinem Titan, ist außergewöhnlich stabil, dauerhaft und besonders verträglich. Ein Implantat hat - ähnlich wie ein Dübel - ein Gewinde.